Zeit spenden

 

Das Projekt "Zeit spenden" ...

-  soll kleine Zeitfenster für Familien schaffen und so helfen, den Familienalltag etwas zu entlasten.

-  basiert auf Ehrenamtlichkeit und fördert so das Miteinander und Füreinander der Generationen.

-  ist ein zusätzliches Angebot für Familien in Bad Oeynhausen und erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

-  ist kein Ersatz für professionelle Kinderbetreuung in Kitas und Tagespflege oder für Betreuungsangebote für ältere  Menschen.

 

Zeitspenderinnen und Zeitspender können Menschen werden, die etwas Zeit übrig haben, die anderen Familien zugutekommt. Sie sollten entweder Freude am Umgang mit Kindern haben oder ihre Zeit gerne mit einem älteren Menschen verbringen.

 

In ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit gehen sie in Familien und schaffen für Eltern oder pflegenden Angehörigen kleine Zeitfenster. Diese Freiräume können Mütter und Väter nutzen, um sich beispielsweise einmal intensiv mit nur einem Kind zu beschäftigen, Arzt- oder Behördengänge zu erledigen oder sich in Ruhe mit einer Freundin oder einem Freund auf einen Kaffee zu treffen.

 

Auch Menschen, die Tag für Tag für einen älteren Menschen in ihrer Familie da sind, weil er oder sie alleine nicht mehr zurecht kommt, benötigen einmal etwas Zeit für sich. Sie freuen sich, wenn sie Erledigungen einmal in Ruhe und ohne Blick auf die Uhr tätigen können, weil sie ihren Angehörigen gut umsorgt wissen.

 

Für dieses Engagement erhalten die Ehrenamtlichen zu Beginn ein Training. Hier bekommen sie hilfreiche Tipps und Informationen für ihren zukünftigen Einsatz. Je nach gewünschter Tätigkeit wird der Schwerpunkt des Trainings auf den Umgang mit Kindern oder älteren Menschen gelegt. Grundlagen in Erster Hilfe kommen jedem zugute.

 

 

Das Bündnis Familie und die Ehrenamtsbörse der Stadt Bad Oeynhausen arbeiten Hand in Hand, um die freiwilligen Zeitspenderinnen und Zeitspender und die Familien zusammen zu bringen. Hier werden die Zeitwünsche und die Vorstellungen nachgefragt, um die Ehrenamtlichen passgenau in die Familien vermitteln zu können.

 

Zukünftige ehrenamtliche Zeitspender/innen wenden sich an:

Ehrenamtsbörse der Stadt Bad Oeynhausen

Marina Freese

Tel.: 05731 14-1042

E-Mail: m.freese@badoeynhausen.de

 

Interessierte Familien und Angehörige wenden sich an:

Bündnis Familie Bad Oeynhausen e.V.

Stefan Tödtmann

Tel.: 05731 14-1040